Navigationsmenüs (BDKJ Landesverband Oldenburg)

Jugendliche auf einer Freizeit

Zielsetzung

Warum eine Stiftung des BDKJ?
Die finanziellen Rahmenbedingungen für die Kinder- und Jugendarbeit verschlechtern sich seit Jahren. Da die Förderung nicht gesetzlich festgeschrieben ist und die insgesamt zur Verfügung stehenden Mittel immer knapper werden, gehen Sparmaßnahmen häufig zu Lasten der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit.
Die Stiftung ist ein wesentlicher Baustein in dem Bemühen, die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Region zu sichern.
Die katholischen Kinder- und Jugendverbände im Oldenburger Land vertrauen dabei auf ihre eigene Initiative im Bereich des Fundraising, auf die Stärke unserer Region und die Unterstützung der Bevölkerung.

Ziele der BDKJ-Stiftung

  • Finanzielle Unterstützung gemeindlicher/verbandlicher Kinder- und Jugendarbeit.
  • Bewusstsein für die gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Kinder- und Jugendarbeit schaffen.
  • Stärkung des ländlichen Raums, Stärkung der Gemeindestrukturen (politisch-gesellschaftlich)


Mit unseren Zielen und Aufgaben möchten wir dazu beitragen,

  • dass Kinder und Jugendliche auch weiterhin vor Ort durch vielfältige Angebote der unterschiedlichen Kinder- und Jugendverbände in ihrer Glaubens- und Persönlichkeitsentwicklung gestärkt werden können,
  • dass die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in einer ländlich geprägten Region wie der unsrigen auch weiterhin erhalten bleiben, indem wir Ehrenamtliche qualifizieren und motivieren können, solche Angebote zu schaffen,
  • Kindern und Jugendlichen eine Identifikation mit dem Gemeinwesen und der Region zu ermöglichen,
  • die Jugendarbeit in den Pfarrgemeinden und die Ortsgruppen der Kinder- und Jugendverbände als Teil einer guten Infrastruktur zu sehen und zu fördern.