Navigationsmenüs (BDKJ Landesverband Oldenburg)

Ein Haufen Zeitungen

Pressemeldungen

  • 18. März 2019 - Vechta

    Vorstand wieder komplett

    BDKJ nimmt bei Landesversammlung Europawahl in den Blick

    Vechta, 16.03. Zur Landesversammlung traf sich der Oldenburger Landesverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) am vergangenen Samstag auf dem BDKJ-Jugendhof. Schwerpunktmäßig nahmen die Delegierten die Europawahl im Mai in den Blick. „Es ist faszinierend, dass wir im Alltag so viele Berührungspunkte mit Europa haben, die für uns so selbstverständlich geworden sind“, bemerkte es Dorothee Schmelz (20) aus Bakum.

    Mehr lesen

  • 17. März 2019 - Münster

    Noch 72 Tage bis zur bundesweiten Sozialaktion

    Münster stimmt mit ZDF-Fernsehgottesdienst und Rahmenprogramm auf die 72-Stunden-Aktion 2019 ein

    Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der 72-Stunden-Aktion: In Münster haben sich hunderte junge Menschen beim ZDF-Fernsehgottesdienst und mit abwechslungsreichen Aktionen in der Innenstadt sowie rund um die Jugendkirche effata[!] auf die bevorstehende bundesweite Sozialaktion eingestimmt.

    Mehr lesen

  • 14. Januar 2019 - Vechta, BDKJ-Jugendhof

    Steuerungsgruppe der 72-Stunden-Aktion packt schon mal an

    Am Samstag, 12.01.2019, traf sich die Steuerungsgruppe der 72-Stunden-Aktion 2019 auf dem BDKJ Jugendhof in Vechta, um in 7,2 Stunden schon einmal zu zeigen, wie die Welt ein kleines Stückchen besser gemacht werden kann. Zehn Ehrenamtliche und zwei Hauptamtliche aus dem Oldenburger Land schafften es, drei von vier geforderten Projekten umzusetzen.

    Mehr lesen

  • 11. Dezember 2018 - Oldenburg

    Pfadfinderinnen und Pfadfinder setzen Zeichen für den Frieden

    Am Sonntag, den 16. Dezember, empfangen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Oldenburger Land wieder das Friedenslicht aus Bethlehem. Vom Oldenburger Hauptbahnhof aus führt der Friedensmarsch nach dem Empfang des Lichtes ab 13.30 Uhr zur Forumskirche St. Peter. Von dort aus wird es in die Region verteilt.

    Mehr lesen

  • 04. November 2018 - Oldenburg

    Lara Neundorfer führt die KJO an

    Mehr als 40 Delegierte planen das KJO-Jahr/ Roß scheidet nach acht Jahren aus Vorstand aus.

    Langanhaltender Applaus bescheinigt dem scheidenden Vorsitzenden, Johannes Roß, dass er sich um die Belange der Katholischen Jugend Oldenburg (KJO) redlich verdient gemacht hat. Nach acht Jahren Vorstandsarbeit tritt er nicht erneut zur Wahl an. Als Nachfolgerin wird nun Lara Neundorfer von der Gemeinde St.Josef Oldenburg dieses Amt übernehmen. Sie konnte sich gegen vier Mitbewerber für den Posten des ersten Vorsitzenden durchsetzen. „Mein Wunsch für die Zukunft der KJO ist, dass sich die Gemeinden weiter besser vernetzen und wir in verschiedenen Dingen nachhaltiger werden.“ so Neundorfer nach ihrer Wahl.

    Mehr lesen

  • 03. November 2018 - Vechta

    Jugenddelegiertenversammlung hat erfolgreich getagt

    Am Samstag, 03.11.2018 hat die Jugenddelegiertenversammlung, das oberste beschlussfassende Gremium der Kolpingjugend im Kolpingwerk Land Oldenburg, im Offizialat in Vechta getagt.

    Jugendliche und junge Erwachsene aus den Ortsgruppen Bakum, Barßel, Bösel, Cloppenburg, Garrel, Holdorf, Vechta, Visbek und Wilhelmshaven haben an diesem Tag das Geschäftsjahr 2017/2018 in den Blick genommen und sich darüber ausgetauscht, welche Dinge in den Ortsgruppen benötigt werden, um auch weiterhin eine lebendige Jugendverbandsarbeit anbieten und organisieren zu können.

    Mehr lesen

  • 30. Oktober 2018 - Vechta

    Haltung zeigen - BDKJ ruft zur Teilnahme an Demo auf

    Jugendverbände setzen sich für eine offene und plurale Gesellschaft ein

    Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Landesverband Oldenburg (BDKJ) beteiligt sich mit seinen Mitgliedsverbänden an der Demonstration „Haltung zeigen“ am 04.11.2018 in Vechta. Seit vielen Jahren engagiert er sich für eine offene und plurale Gesellschaft sowie gegen jegliche Form von Menschenfeindlichkeit. Der BDKJ und die katholischen Jugendverbände sind offen für alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen unabhängig von deren Herkunft, Religion oder sozialer Schicht.

    Mehr lesen

  • 25. Oktober 2018 - Vechta

    Junge Menschen machen in 72 Stunden die Welt wieder ein bisschen besser

    „Uns schickt der Himmel - die 72-Stunden-Aktion des BDKJ“ findet vom 23. bis 26. Mai 2019 zum zweiten Mal bundesweit statt.

    Während der Aktion des BDKJ und seiner Diözesan- und Jugendverbände engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in Ihrer Nähe. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt.

    Mehr lesen

  • 27. September 2018 - Vechta

    Neue Weichenstellung zum Jahreswechsel

    Jugendpfarrer Holger Ungruhe übernimmt Berufungspastoral und Jugendkirche „effata“

    Einen personellen Wechsel und neue Aufgabenzuschnitte gibt es in der Berufungspastoral und in einem Bereich der Jugendseelsorge des Bistums Münster. Domvikar Hendrik Drüing wird mit Ablauf des 11. November von seinen Aufgaben als Diözesanjugendseelsorger, Diözesanpräses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) und als Leiter der Jugendkirche „effata“ entpflichtet. Sein Nachfolger als Leiter der Jugendkirche „effata“ wird zum 1. Januar 2019 Holger Ungruhe, derzeit noch Jugendpfarrer im Offizialatsbezirk Oldenburg. Ungruhe wird zum selben Termin auch Bischöflicher Beauftragter für die Förderung von Priesterberufungen und Koordinator der Berufungspastoral im Bistum.

    Mehr lesen