Navigationsmenüs (BDKJ Landesverband Oldenburg)

Ein Haufen Zeitungen

Pressemeldungen

  • 12. April 2019 - Münster/Düsseldorf

    Wette mit dem Landtag

    Werden über 130 Abgeordnete die 72-Stunden-Aktion der katholischen Jugendverbände unterstützen?

    Die Fraktionsvorsitzenden wetten, dass sie das schaffen können. Die Vorsitzenden der Landtagsfraktionen von CDU, FDP, SPD und Grüne lieben die Herausforderung: Sie haben heute im Landtag mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Nordrhein-Westfalen gewettet, dass 72 Prozent ihrer Abgeordneten die Sozialaktion der katholischen Jugendverbände „Uns schickt der Himmel – Die 72-Stunden-Aktion“ vom 23. bis 26. Mai besuchen und unterstützen werden.

    Mehr lesen

  • 18. März 2019 - Vechta

    Vorstand wieder komplett

    BDKJ nimmt bei Landesversammlung Europawahl in den Blick

    Vechta, 16.03. Zur Landesversammlung traf sich der Oldenburger Landesverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) am vergangenen Samstag auf dem BDKJ-Jugendhof. Schwerpunktmäßig nahmen die Delegierten die Europawahl im Mai in den Blick. „Es ist faszinierend, dass wir im Alltag so viele Berührungspunkte mit Europa haben, die für uns so selbstverständlich geworden sind“, bemerkte es Dorothee Schmelz (20) aus Bakum.

    Mehr lesen

  • 17. März 2019 - Münster

    Noch 72 Tage bis zur bundesweiten Sozialaktion

    Münster stimmt mit ZDF-Fernsehgottesdienst und Rahmenprogramm auf die 72-Stunden-Aktion 2019 ein

    Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der 72-Stunden-Aktion: In Münster haben sich hunderte junge Menschen beim ZDF-Fernsehgottesdienst und mit abwechslungsreichen Aktionen in der Innenstadt sowie rund um die Jugendkirche effata[!] auf die bevorstehende bundesweite Sozialaktion eingestimmt.

    Mehr lesen

  • 14. Januar 2019 - Vechta, BDKJ-Jugendhof

    Steuerungsgruppe der 72-Stunden-Aktion packt schon mal an

    Am Samstag, 12.01.2019, traf sich die Steuerungsgruppe der 72-Stunden-Aktion 2019 auf dem BDKJ Jugendhof in Vechta, um in 7,2 Stunden schon einmal zu zeigen, wie die Welt ein kleines Stückchen besser gemacht werden kann. Zehn Ehrenamtliche und zwei Hauptamtliche aus dem Oldenburger Land schafften es, drei von vier geforderten Projekten umzusetzen.

    Mehr lesen

  • 11. Dezember 2018 - Oldenburg

    Pfadfinderinnen und Pfadfinder setzen Zeichen für den Frieden

    Am Sonntag, den 16. Dezember, empfangen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Oldenburger Land wieder das Friedenslicht aus Bethlehem. Vom Oldenburger Hauptbahnhof aus führt der Friedensmarsch nach dem Empfang des Lichtes ab 13.30 Uhr zur Forumskirche St. Peter. Von dort aus wird es in die Region verteilt.

    Mehr lesen